Ein Lächeln für Togo e.V.

Ein sechswöchiges Praktikum, das ich im September  2016 im Waisenkinderdorf Yovokope gemeinsam mit 6 Kommilitonen in Badja, Lomé, verbracht habe, hat mich – Julia Laakmann – auf die Idee gebracht, dauerhaft zu helfen. Mit Hilfe meines Vaters, Hubert Laakmann, und sieben weiteren Gründungsmitgliedern haben wir uns dazu entschlossen, einen eigenen Verein zu gründen, um den Kindern in Togo nicht nur „ein Lächeln“ zu schenken, sondern ein Grinsen, welches sie nicht mehr aus dem Gesicht bekommen.

Also haben wir im November 2016 den Verein Ein Lächeln für Togo e.V. ins Leben gerufen.