Programm

Veranstaltungstag 1 - 22.09.2022

11:00 Uhr

Registrierung

12:00 Uhr

12:00 – 14:00 Uhr
Congress Saal

Gemeinsame Eröffnung

Wie machen wir unsere Intensivstationen und Funktionsbereiche krisenfest?

Vorstellungen und Lösungsansätze aus Sicht…

  • der Intensivpflege, Sylvia Köppen, Bereichsleiterin Interdisziplinäre Operative Intensivtherapiestation, Universitätsklinikum Leipzig
  • des OP-Managements, Carolin Werner, Anästhesiepflegedienstleitung, Universitätsklinikum Münster
  • der Notfallpflege, N.N.
  • des Pflegemanagements, Thomas van den Hooven, Pflegedirektor, Universitätsklinikum Münster
  • der Pflegeforschung, Prof. Michael Isfort, Mitglied des Vorstands, Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V.
  • der Intensivmedizin, Prof. Dr. Christian Karagiannidis, Mitglied des ExpertInnenrats des Bundeskanzleramts
  • der DGF, Stefan Wilpsbäumer (M.A.)

OP-Pflege

Grüner Saal

Anästhesiepflege

Weißer Saal

Intensivpflege

Congress Saal

14:00 Uhr

14:15 – 15:45 Uhr

Vorsitz: Petra Becker, Konstanz

  • Stressreduktion im OP durch Achtsamkeit
    Martina Losch, Köln
  • Kommunikation im OP
    Antje Scheer, Berlin
Kaffeepause

14:30 – 16:00 Uhr

Sicherer Umgang mit Devices

Vorsitz: Benjamin Schiller, Hannover

  • Medizintechnik sicher bedienen – können wir schon alles?
    Kevin Alvarez, Bonn
  • Perioperatives Temperaturmanagement – welche Devices helfen wirklich?
    Daniel Schmidtke, Köln
  • Die sichere transurethrale Dauerkatheteranlage
    in der pädiatrischen Anästhesiepflege
    Holger Stintat, Hannover

14:30 – 16:00 Uhr

Delir auf der Intensivstation – was kann, was darf und was muss man tun?

Vorsitz: Stefan Wilpsbäumer, Münster
Sabine Kretschmar, Oldenburg

  • Delir – wann könnte Zwang gerechtfertigt sein?
    Dr. Susanne Jöbges, Dortmund
  • Frühmobilisierung und Delirprävention- Zwei Seiten einer Medaille
    Dr. Peter Nydahl, Kiel
  • „Der Patient ist im Durchgang“ – was macht das Delir-Team auf der Intensivstation
    Christina Thewes, Münster

16:00 Uhr

16:15 – 17:45 Uhr

Vorsitz: Carolin Werner, Münster

  • Ausbildung Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung
    Klaus Wiese,
    Dortmund
  • Reklamationsmanagement Schnittstelle AEMP
    Rainer Stens, Bonn
  • Wo liegen die Herausforderungen im Hybrid-OP?
    Tim Szepanski, Dortmund
Kaffeepause

16:30 – 18:00 Uhr

Ist sicher auch sicher?

Vorsitz: Heike Krämer, Münster

  • Änderungen in der Weiterbildung – was geht, was nicht?
    Dominik Zergiebel, Münster
  • Crisis ressource management in der Anästhesie
    N. N.

  • N. N.
Kaffeepause

16:30 – 18:00 Uhr

Familienzentrierte Pflege auf der Intensivstation – geht das überhaupt?

Vorsitz: Lothar Ullrich, Münster

  • Kinder als Besucher auf Erwachsenenintensivstationen – go oder (No-) Go?
    Maria Brauchle, Feldkirch – AT
  • Angehörige als Leidtragende in der Pandemie – wie sind wir mit ihnen umgegangen und was lernen wir daraus?
    Sylvia Köppen, Leipzig
  • Einbindung von Zugehörigen in ethischen Fragen bei kritisch Kranken – Fluch oder Segen?
    Kristina Engelen, Münster

18:30 Uhr

Get-together

Veranstaltungstag 2 - 23.09.2022

08:00 Uhr

Registrierung

OP-Pflege

Grüner Saal

Anästhesiepflege

Weißer Saal

Intensivpflege

Congress Saal

08:45 – 10:15 Uhr

Sicherheit

Vorsitz: Martina Losch, Köln

  • Gesetz über den Beruf der Operationstechnischen Assistent:innen – Welche Auswirkungen sind zu erwarten?
    Petra Becker, Konstanz
  • Fehlervermeidung durch Zählkontrolle – was kann man optimieren?
    Beate Ninow, Zürich
  • Recht im OP – was sollte man wissen?
    Dr. Tobias Weimer, Bochum (angefragt)
Kaffeepause

08:30 – 10:00 Uhr

Vorsitz: Sebastian Bittner, Münster

  • Anästhesiologische Versorgung adipöser Patienten im interprofessionellen Team
    Dr. Jan Krämer
    Benjamin Schiller, Hannover
  • Kraniotomien mit einem wachen Patienten???
    Wie geht das denn?
    Heike Krämer, Münster
  • Es ist doch nur eine endoskopische OP….!
    Wo schlummern die anästhesiologischen Besonderheiten?
    Wolfgang Zeipert,
    Klinikum Dortmund
Kaffeepause

09:00 – 10:30 Uhr

Aus der Theorie in die Praxis – Die Versorgung des Polytrauma auf der Intensivstation

Vorsitz: Wendelin Herbrand, Murnau
Tobias Becker, Murnau

  • Die neue S3-Leitlinie als theoretisches Konstrukt
    Florian Bäumel, Murnau
  • Von der Theorie in die praktische Umsetzung im Rahmen der Praxisanleitung auf der Intensivstation
    Tobias Schallenberger
  • Was bringt die Leitlinie der Pflege auf der Intensivstation
    Melanie Montag
Kaffeepause

11:00 Uhr

11:00 – 12:30 Uhr

Spezielle OP’s und OP-Verfahren

Vorsitz: Petra Becker, Konstanz

  • Bauchaortenaneusysma
    Dr. Johannes Frömke,
    Dortmund
  • Stents in der Aorta? – EVAR (endovascular aortic repair)
    Dr. Thomas May, Köln Porz
  • Der Einsatz von Da Vinci bei Prostata OP‘s – Perfektionierung, Veränderungen – OP-Pflege als erste Assistenz?
    Angela van Walsum, Hamburg
Mittagspause

11:15 – 12:45 Uhr

Vorsitz: Susann Gebhardt, Leipzig

  • Ein Fall für Zwei: Sectio Caesarea
    Prof. Dr. Wiebke Gogarten, Münster
  • Perioperative Notfallversorgung Neugeborener nach sectio caesarea
    N. N. 
  • Postoperative Schmerztherapie in der Endoprothetik
    Michael Haacke, Hemer
Mittagspause

11:15 – 12:45 Uhr

Das Erleben von Krisen in der Pflege – wie damit umgehen

Vorsitz: Lothar Ullrich, Münster

  • Als Pflegeperson gesund bleiben auf der Intensivstation – kann das gehen?
    Dr. Teresa Deffner, Jena
    Maria Brauchle, Jena
  • Denken nach rückwärts bringt niemanden vorwärts
    Wendelin Herbrand, Murnau
Mittagspause

13:00 Uhr

14:00 – 15:50 Uhr

Personalentwicklung

Vorsitz: Irene Juraschka, Münster

  • Theorie muss nicht trocken sein – konstruktiver Wissenstransfer!
    Philipp Hellmann
  • Welche Position nimmt die Praxis im OP (zukünftig) ein?
    Michaela Schniedenharn
  • Interdisziplinäres – Praxisnahes Training der „Notsectio“
    Andreas Drerup
Kaffeepause

14:00 – 15:50 Uhr

noch offen

Kaffeepause

13:45 – 15:50 Uhr
Interprofessionelle Sitzung

„Jung, Covid-19, plötzlich Hirnischämie – Fight for outcome“

Interdisziplinäre Darstellung eines komplexen Falls aus der Perspektive der…

  • Notaufnahme
    Sophia Mühlenkamp, Münster
  • Intensivpflege – Part 1
    A. Deitmer
  • Neurochirurgie
    PD Dr. Markus Holling, Münster
  • Neurologie
    Dr. Lennart Meyer 
  • APN Critical Care
    Jan Röttgers
  • Logopädie
    Sigrid Ahring
  • Physiotherapie
    Hilmar Ackermann
  • Intensivpflege – Part 2
    N. N.
Kaffeepause

16:00 Uhr

16:15 – 17:15 Uhr
Congress Saal

Gemeinsamer Abschluss